Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das bayerische Bäckerhandwerk informiert


Coronavirus

Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Im Mitgliedsbereich finden bayerische Innungsbäcker Hintergrundinformationen wertvolle Hinweise. Melden Sie sich einfach mit Ihren Login-Daten an.

Informationen für bayerische Innungsbäcker finden Sie im Mitgliederbereich! Bitte loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein.


Bayerische Staatsministerin Kaniber würdigt das Bäckerhandwerk in der Krise

Michaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, stellt die wichtige Funktion des Bäckerhandwerks und der Landwirtschaft als Grundversorger der Menschen in der Corona-Krise heraus. Der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk freut sich über ihre Worte und bedankt sich für diese klare Aussage.

Das bayerische Bäckerhandwerk dankt dem Ministerpräsidenten für seine klare Aussage in der Corona-Krise!

„In der Krise besonders sichtbar: Lebensmittelhandwerk und Landwirtschaft sind unverzichtbar, sie arbeiten Tag für Tag Hand in Hand für unsere Versorgung. Deshalb sind der Bäcker oder Metzger bewusst von den Betriebsuntersagungen ausgenommen. Bayern ist berühmt für das Können seiner Bäcker, Metzger, Brauer. Unterstützen Sie das Lebensmittelhandwerk, wir tun's auch!“

Dr. Markus Söder – Ministerpräsident

Bäcker-Akademie Lochham vorübergehend geschlossen

Die Akademie für das bayerische Bäckerhandwerk bleibt ab Montag, den 16.03.2020 vorrübergehend geschlossen. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung des Landes-Innungsverbands.

Auch die geplante Obermeistertagung am 25.03.2020 findet aus gleichen Gründen nicht statt.

Der Landes-Innungsverband folgt damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der bayerischen Staatsregierung. Es gilt, die Gesundheit der Schüler, Seminarteilnehmer, Mitarbeiter sowie der Verbandsmitglieder zu schützen und einen Beitrag zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern.

Information des Robert-Koch-Instituts

„Die massiven Anstrengungen auf allen Ebenen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) verfolgen weiterhin das Ziel, die Infektionen in Deutschland so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Sie sollten durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen wie die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sowie eine Reduzierung der Reisetätigkeit ergänzt werden. Dadurch soll die Zahl der gleichzeitig Erkrankten so gering wie möglich gehalten und Zeit gewonnen werden, um weitere Vorbereitungen zu treffen, wie Schutzmaßnahmen für besonders gefährdete Gruppen, Behandlungskapazitäten in Kliniken zu erhöhen, Belastungsspitzen im Gesundheitssystem zu vermeiden und die Entwicklung antiviraler Medikamente und von Impfstoffen zu ermöglichen.“


Meister Update

Entwicklung endet nie! Das gilt auch für das Bäckerhandwerk. Eine fundierte Meisterausbildung schenkt Kompetenz. Erfahrung rundet das Können ab. Im alltäglichen Betriebsablauf bleibt jedoch oft kein Raum, sich mit neuen Entwicklungen und Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Zu diesem Zweck wurde das Seminarangebot 'Meister Update' entwickelt. Es handelt sich um ein Wunschseminar, das von Betrieben vorgeschlagen wurde. Wir bieten Meistern die Möglichkeit, an einem Wochenende in Lochham zwei intensive Tage mit kulinarischer Verpflegung, Vorträgen, Praxiseinheiten das bestehende Wissen aufzufrischen und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Unser Meister Update bietet neues Wissen, Austausch mit Gleichgesinnten und das Schwelgen in Erinnerungen an die eigene Ausbildunsgzeit!

Termin: Freitag,11.09.2020 18.00 Uhr - Sonntag, 13.09.2020 13.00 Uhr

Freuen Sie sich auf ein neues Format der Akademie Lochham, hochinteressante Beiträge und Praxisworkshops. Melden Sie sich gleich an. Die Plätze sind limitiert.

Wir haben bis zum 01. Mai 2020 ein Zimmer-Abrufkontingent für Sie: Stichwort "Bäckerhandwerk" im Hotel Würmtaler Gästehaus e. K. Andreas Weissenfeld, Rottenbucher Straße 55, D-82166 Gräfelfing, Tel. 089/8545056, Fax 089/853897; E-Mail info@hotel-wuermtaler.de reserviert!

Einzelzimmer 89,00 Euro, Doppelzimmer 105,00 Euro inkl. Frühstücksbüffet

Bitte direkt dort buchen und bezahlen. Die Kosten werden dann auf unserer Seminar-Rechnung an Sie berücksichtigt.

Information & Anmeldung


Die aktuellen Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie

Hier finden Sie die Auflistung der Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks auf einen Blick:


Sie möchten regelmäßig über Aktuelles informiert werden?

Melden Sie sich per E-Mail zu unserem Bäckerbrief an: newsletter@baecker-bayern.de 


12.11.2018

Ausgezeichnete Christstollen

Alljährlich treten die Christstollen der Bäcker-Innung München und Landsberg den Beweis für die enge Verbindung von Handwerkskunst und Genuss an. Am Montag, den 12. November 2018 verkündete Obermeister und Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann bei einer Pressekonferenz die Ergebnisse der diesjährigen Stollenprüfung.[weiterlesen...]

Kategorie:

23.10.2018

Backen für den guten Zweck – Konfirmanden zu Gast in der Münchner Brotmanufaktur Schmidt

5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt! Dies ist der Titel einer Gemeinschaftsaktion des Landes-Innungsverbandes für das bayerische Bäckerhandwerk (LIV) mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Evangelischen Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA) zugunsten von Brot für die Welt. Zwanzig Jungen und Mädchen der Bogenhausener Nazareth Kirche packten in der Brotmanufaktur...[weiterlesen...]

Kategorie:

15.10.2018

Fleißige Hände für soziale Projekte - Münchner Konfirmanden und Firmlinge backen Brot

Elf Konfirmanden der evangelischen Gemeinde St. Paulus und elf Firmlinge des Pfarrverbands Perlach machten sich Anfang Oktober gut gelaunt und neugierig auf den zur Bäckerei Brücklmaier im Münchner Osten. ‚5000 Brote‘ lautet der Titel der Aktion, zu der die Jungen und Mädchen einige Brote hinzufügen wollten, damit der Erlös in soziale Projekte fließen kann.[weiterlesen...]

Kategorie:

01.10.2018

Das Bildungsprogramm 2018 / 2019

Die Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks lädt zur kreativen und kompetenten Weiterbildung! Eine Bäckerei ist längst mehr als der Ort, an dem man Brot, Gebäck und Semmeln einkauft. Und auch die technische Entwicklung öffnet mit dem richtigen Know How völlig neue Möglichkeiten. Werfen Sie einen Blick in unser neues Bildungsprogramm. Sie werden von dem vielseitigen Angebot überrascht sein.[weiterlesen...]

Kategorie:

25.09.2018

iba Rückblick - Treffpunkt der bayerischen Innungsbäcker – LIV-Stand auf der iba 2018

Über 76.000 Fachbesucher aus der ganzen Welt besuchten die iba 2018. Zahlreiche Gäste schauten auch am Messestand des Landes-Innungsverbandes in Halle B3 vorbei.[weiterlesen...]

Kategorie:

25.09.2018

iba Rückblick - Dem Handwerksbäcker auf der Spur

iba-Besucher zu Gast in der Bäckerei Traublinger „Geschmack hat eine Backstube!“ So lautet der Leitspruch von Heinrich Traublinger jun. Was das bedeuten soll, wollten am Dienstag, den 18.09.2018 Gäste der Internationalen Bäckereiausstellung (iba) ganz genau wissen. [weiterlesen...]

Kategorie:

18.09.2018

Gäste aus Fernost – Landes-Innungsmeister Heinz Hoffmann begrüßt chinesische Besuchergruppe

Alle drei Jahre ist die Internationale Bäckereiausstellung (iba) als führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks ein Magnet für Fachpublikum in München. In diesem Jahr bieten mehr als 1100 Aussteller aus knapp 40 Ländern vom 15.09. bis zum 20.09.2018 einen Überblick über die Entwicklungen am Markt, Trends und Neuheiten. Das internationale Fachpublikum möchte jedoch auch einen Blick auf...[weiterlesen...]

Kategorie:

Schlussteil

Nach oben

© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich