Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das bayerische Bäckerhandwerk informiert


Coronavirus

Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Im Mitgliedsbereich finden bayerische Innungsbäcker Hintergrundinformationen wertvolle Hinweise. Melden Sie sich einfach mit Ihren Login-Daten an.

Informationen für bayerische Innungsbäcker finden Sie im Mitgliederbereich! Bitte loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein.


Bayerische Staatsministerin Kaniber würdigt das Bäckerhandwerk in der Krise

Michaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, stellt die wichtige Funktion des Bäckerhandwerks und der Landwirtschaft als Grundversorger der Menschen in der Corona-Krise heraus. Der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk freut sich über ihre Worte und bedankt sich für diese klare Aussage.

Das bayerische Bäckerhandwerk dankt dem Ministerpräsidenten für seine klare Aussage in der Corona-Krise!

„In der Krise besonders sichtbar: Lebensmittelhandwerk und Landwirtschaft sind unverzichtbar, sie arbeiten Tag für Tag Hand in Hand für unsere Versorgung. Deshalb sind der Bäcker oder Metzger bewusst von den Betriebsuntersagungen ausgenommen. Bayern ist berühmt für das Können seiner Bäcker, Metzger, Brauer. Unterstützen Sie das Lebensmittelhandwerk, wir tun's auch!“

Dr. Markus Söder – Ministerpräsident

Bäcker-Akademie Lochham vorübergehend geschlossen

Die Akademie für das bayerische Bäckerhandwerk bleibt ab Montag, den 16.03.2020 vorrübergehend geschlossen. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung des Landes-Innungsverbands.

Auch die geplante Obermeistertagung am 25.03.2020 findet aus gleichen Gründen nicht statt.

Der Landes-Innungsverband folgt damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der bayerischen Staatsregierung. Es gilt, die Gesundheit der Schüler, Seminarteilnehmer, Mitarbeiter sowie der Verbandsmitglieder zu schützen und einen Beitrag zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern.

Information des Robert-Koch-Instituts

„Die massiven Anstrengungen auf allen Ebenen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) verfolgen weiterhin das Ziel, die Infektionen in Deutschland so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Sie sollten durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen wie die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sowie eine Reduzierung der Reisetätigkeit ergänzt werden. Dadurch soll die Zahl der gleichzeitig Erkrankten so gering wie möglich gehalten und Zeit gewonnen werden, um weitere Vorbereitungen zu treffen, wie Schutzmaßnahmen für besonders gefährdete Gruppen, Behandlungskapazitäten in Kliniken zu erhöhen, Belastungsspitzen im Gesundheitssystem zu vermeiden und die Entwicklung antiviraler Medikamente und von Impfstoffen zu ermöglichen.“


Meister Update

Entwicklung endet nie! Das gilt auch für das Bäckerhandwerk. Eine fundierte Meisterausbildung schenkt Kompetenz. Erfahrung rundet das Können ab. Im alltäglichen Betriebsablauf bleibt jedoch oft kein Raum, sich mit neuen Entwicklungen und Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Zu diesem Zweck wurde das Seminarangebot 'Meister Update' entwickelt. Es handelt sich um ein Wunschseminar, das von Betrieben vorgeschlagen wurde. Wir bieten Meistern die Möglichkeit, an einem Wochenende in Lochham zwei intensive Tage mit kulinarischer Verpflegung, Vorträgen, Praxiseinheiten das bestehende Wissen aufzufrischen und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Unser Meister Update bietet neues Wissen, Austausch mit Gleichgesinnten und das Schwelgen in Erinnerungen an die eigene Ausbildunsgzeit!

Termin: Freitag,11.09.2020 18.00 Uhr - Sonntag, 13.09.2020 13.00 Uhr

Freuen Sie sich auf ein neues Format der Akademie Lochham, hochinteressante Beiträge und Praxisworkshops. Melden Sie sich gleich an. Die Plätze sind limitiert.

Wir haben bis zum 01. Mai 2020 ein Zimmer-Abrufkontingent für Sie: Stichwort "Bäckerhandwerk" im Hotel Würmtaler Gästehaus e. K. Andreas Weissenfeld, Rottenbucher Straße 55, D-82166 Gräfelfing, Tel. 089/8545056, Fax 089/853897; E-Mail info@hotel-wuermtaler.de reserviert!

Einzelzimmer 89,00 Euro, Doppelzimmer 105,00 Euro inkl. Frühstücksbüffet

Bitte direkt dort buchen und bezahlen. Die Kosten werden dann auf unserer Seminar-Rechnung an Sie berücksichtigt.

Information & Anmeldung


Die aktuellen Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie

Hier finden Sie die Auflistung der Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks auf einen Blick:


Sie möchten regelmäßig über Aktuelles informiert werden?

Melden Sie sich per E-Mail zu unserem Bäckerbrief an: newsletter@baecker-bayern.de 


13.12.2018

Ein Brot, das Gutes tut

Innungsbäcker zeigen ein Herz für Kinder und spenden 100.000 Euro! Am vergangenen Samstag fand die jährliche Ein Herz für Kinder-Gala, ausgestrahlt im ZDF, statt. Auch die Deutschen Innungsbäcker unterstützten in diesem Jahr die Charity-Aktion BILD hilft e. V. Ein Herz für Kinder mit ihrer bundesweiten Aktion Ein Brot, das Gutes tut. 100.000 Euro wurden seit dem Startschuss am Tag des Deutschen...[weiterlesen...]

Kategorie:

10.12.2018

Bäcker, Schreiner und die Bank – eine duftende Allianz zur Weihnachtszeit

Die Kunden der Dachauer Volksbank Raiffeisenbank in der Altstadt atmen tief ein, wenn sie das Kundencenter betreten. Nicht wegen der Finanzen, sondern wegen des feinen Lebkuchenduftes, der durch die Hauptstelle der Genossenschaftsbank zieht. Ein Lebkuchenhaus aus echtem Lebkuchen und so groß, dass ein Kind leicht hineinklettern könnte sorgt für weihnachtliche Stimmung. [weiterlesen...]

Kategorie:

04.12.2018

20 Handwerksbäcker mit dem Staatsehrenpreis für das bayerische Bäckerhandwerk 2018 ausgezeichnet

Die bayerische Staatsministerin Michaela Kaniber ehrte die Besten der Besten. „Ich kann auf sehr viele Dinge verzichten. Aber ein Leben ohne Brot – das würde ich nicht überstehen.“ Mit diesen ganz persönlichen Worten eröffnete Michaela Kaniber, bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ihre Festrede zur Verleihung des Staatsehrenpreis für das bayerische Bäckerhandwerk.[weiterlesen...]

Kategorie:

27.11.2018

Bayerische Staatsministerin stellt sich hinter das Bäckerhandwerk

Sind kleine mittelständige Handwerksbetriebe zu behandeln wie internationale Speditionen? Muss bei dem Auslieferfahrzeug eines Bäckers der gleiche Maßstab angelegt werden wie bei einem Schwerlast- LKW? Natürlich nicht! Hierfür hat die Bundesregierung bereits vor mehreren Jahren die Handwerkerregelung geschaffen. Leider wird diese zunehmend in der Praxis ausgehebelt, indem Handwerker, die ihre...[weiterlesen...]

Kategorie:

19.11.2018

Große Talente und strahlende Sieger

Zwei bayerische Teilnehmer/innen erreichen den zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend 2018 in Weinheim. Julian Ruß überzeugte als Zweitplatzierter im Wettbewerb der Bäcker/innen. Jasmin Aicher als Zweitplatzierte im Wettbewerb der Bäckereifachverkäufer/innen.[weiterlesen...]

Kategorie:

16.11.2018

Starkmacher gesucht!

Zeig' deine Leidenschaft für dein Handwerk und werde Azubi-Botschafter für das Bäckerhandwerk. So kannst du dich für deinen Beruf stark machen! Bewirb dich bis zum 15.12.2018 und werde das Gesicht deines Handwerks![weiterlesen...]

Kategorie:

12.11.2018

Eine starke Einheit für den Nachwuchs

Berlin, 8. November 2018. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. und der Fördererkreis der Zulieferindustrie trafen sich gestern in Berlin, um über die Aktivitäten und den weiteren Ausbau der Nachwuchsförderung zu sprechen.[weiterlesen...]

Kategorie:

Schlussteil

Nach oben

© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich