Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das bayerische Bäckerhandwerk informiert


Coronavirus

Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Im Mitgliedsbereich finden bayerische Innungsbäcker Hintergrundinformationen wertvolle Hinweise. Melden Sie sich einfach mit Ihren Login-Daten an.

Informationen für bayerische Innungsbäcker finden Sie im Mitgliederbereich! Bitte loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein.


Bayerische Staatsministerin Kaniber würdigt das Bäckerhandwerk in der Krise

Michaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, stellt die wichtige Funktion des Bäckerhandwerks und der Landwirtschaft als Grundversorger der Menschen in der Corona-Krise heraus. Der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk freut sich über ihre Worte und bedankt sich für diese klare Aussage.

Das bayerische Bäckerhandwerk dankt dem Ministerpräsidenten für seine klare Aussage in der Corona-Krise!

„In der Krise besonders sichtbar: Lebensmittelhandwerk und Landwirtschaft sind unverzichtbar, sie arbeiten Tag für Tag Hand in Hand für unsere Versorgung. Deshalb sind der Bäcker oder Metzger bewusst von den Betriebsuntersagungen ausgenommen. Bayern ist berühmt für das Können seiner Bäcker, Metzger, Brauer. Unterstützen Sie das Lebensmittelhandwerk, wir tun's auch!“

Dr. Markus Söder – Ministerpräsident

Bäcker-Akademie Lochham vorübergehend geschlossen

Die Akademie für das bayerische Bäckerhandwerk bleibt ab Montag, den 16.03.2020 vorrübergehend geschlossen. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung des Landes-Innungsverbands.

Auch die geplante Obermeistertagung am 25.03.2020 findet aus gleichen Gründen nicht statt.

Der Landes-Innungsverband folgt damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der bayerischen Staatsregierung. Es gilt, die Gesundheit der Schüler, Seminarteilnehmer, Mitarbeiter sowie der Verbandsmitglieder zu schützen und einen Beitrag zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern.

Information des Robert-Koch-Instituts

„Die massiven Anstrengungen auf allen Ebenen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) verfolgen weiterhin das Ziel, die Infektionen in Deutschland so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Sie sollten durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen wie die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sowie eine Reduzierung der Reisetätigkeit ergänzt werden. Dadurch soll die Zahl der gleichzeitig Erkrankten so gering wie möglich gehalten und Zeit gewonnen werden, um weitere Vorbereitungen zu treffen, wie Schutzmaßnahmen für besonders gefährdete Gruppen, Behandlungskapazitäten in Kliniken zu erhöhen, Belastungsspitzen im Gesundheitssystem zu vermeiden und die Entwicklung antiviraler Medikamente und von Impfstoffen zu ermöglichen.“


Meister Update

Entwicklung endet nie! Das gilt auch für das Bäckerhandwerk. Eine fundierte Meisterausbildung schenkt Kompetenz. Erfahrung rundet das Können ab. Im alltäglichen Betriebsablauf bleibt jedoch oft kein Raum, sich mit neuen Entwicklungen und Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Zu diesem Zweck wurde das Seminarangebot 'Meister Update' entwickelt. Es handelt sich um ein Wunschseminar, das von Betrieben vorgeschlagen wurde. Wir bieten Meistern die Möglichkeit, an einem Wochenende in Lochham zwei intensive Tage mit kulinarischer Verpflegung, Vorträgen, Praxiseinheiten das bestehende Wissen aufzufrischen und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Unser Meister Update bietet neues Wissen, Austausch mit Gleichgesinnten und das Schwelgen in Erinnerungen an die eigene Ausbildunsgzeit!

Termin: Freitag,11.09.2020 18.00 Uhr - Sonntag, 13.09.2020 13.00 Uhr

Freuen Sie sich auf ein neues Format der Akademie Lochham, hochinteressante Beiträge und Praxisworkshops. Melden Sie sich gleich an. Die Plätze sind limitiert.

Wir haben bis zum 01. Mai 2020 ein Zimmer-Abrufkontingent für Sie: Stichwort "Bäckerhandwerk" im Hotel Würmtaler Gästehaus e. K. Andreas Weissenfeld, Rottenbucher Straße 55, D-82166 Gräfelfing, Tel. 089/8545056, Fax 089/853897; E-Mail info@hotel-wuermtaler.de reserviert!

Einzelzimmer 89,00 Euro, Doppelzimmer 105,00 Euro inkl. Frühstücksbüffet

Bitte direkt dort buchen und bezahlen. Die Kosten werden dann auf unserer Seminar-Rechnung an Sie berücksichtigt.

Information & Anmeldung


Die aktuellen Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie

Hier finden Sie die Auflistung der Fortbildungskurse der nächsten Wochen in der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks auf einen Blick:


Sie möchten regelmäßig über Aktuelles informiert werden?

Melden Sie sich per E-Mail zu unserem Bäckerbrief an: newsletter@baecker-bayern.de 


01.07.2015

Verband kündigt Tarifverträge

München. Der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk hat den Manteltarifvertrag und den Tarifvertrag über eine Altersvorsorge fristgerecht zum 30.09. bzw. 31.12. 2015 gekündigt. Während der über acht- bzw. über zwölfjährigen Laufzeit der Verträge sind sowohl von deutschen Gerichten als auch vom Europäischen Gerichtshof verschiedene Urteile ergangen, die eine Anpassung notwendig...[weiterlesen...]

Kategorie:

24.04.2015

Verbandstag 2015 des bayerischen Bäckerhandwerks - Zuversichtlich trotz bürokratischer Lasten

München. Der diesjährige Verbandstag des bayerischen Bäckerhandwerks fand am 18. und 19. April 2015 im unterfränkischen Schweinfurt statt. Er stand ganz im Zeichen des durch das Mindestlohngesetz geschürten offenen Misstrauens der Politik gegenüber der Gesamtheit der Unternehmer. Pauschale Vorverurteilung, unverhältnismäßige Kontrollen und mangelnde politische Perspektiven fordern das...[weiterlesen...]

Kategorie:

16.04.2015

Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks - Grundsteinlegung in Lochham

Gräfelfing. Bei allerschönstem Frühlingswetter wurde gestern, am 15. April 2015, der Grundstein für den Erweiterungsbau der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham gelegt. Nach dem Gründungsbau 1949/50 und dem ersten Erweiterungsbau 1979/80 war es die dritte Grundsteinlegung auf dem Akademiegelände. Damit wurde sichtbar für alle ein neues Kapitel in der Geschichte der Akademie Lochham...[weiterlesen...]

Kategorie:

12.03.2015

Meisterfeier des Kurses M 182 in Lochham - Neugierig bleiben und miteinander reden

Gräfelfing. „Halten Sie die Augen offen, bleiben Sie neugierig und reden Sie mit den Kollegen“. Diesen Rat gab Bayerns Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann den frisch gebackenen Meistern des Lochhamer Kombikurses M 182 am Tag ihrer Meisterfeier. Am 12. März 2015 konnten eine Bäckermeisterin und 24 Bäckermeister die begehrte Trophäe – die Meisterurkunde – aus den Händen der Prüfungskommission...[weiterlesen...]

Kategorie:

17.02.2015

Akademie Lochham - Meisterausbildung noch gründlicher als bisher

München. Ab diesem Jahr werden Meisterschüler an der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham noch gründlicher und individueller als bisher auf ihre Meisterprüfung vorbereitet.  Zeitgleich mit der Umstellung der Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks auf die Inhalte der neuen Prüfungsordnung werden auch Inhalt und Umfang des Meisterkurses an die geänderten Anforderungen der...[weiterlesen...]

Kategorie:

05.02.2015

Internationale Grüne Woche - Akademie Lochham als Brezen-Botschafter

München. Bereits zum vierten Mal repräsentierte die Akademie Lochham das bayerische Bäckerhandwerk auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Auf der weltgrößten Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zeigte das Team um Schulleiter Arnulf Kleinle insbesondere die Herstellung der Bayerischen Brezen, die im März 2014 von der Europäischen Union zur geschützten geografischen...[weiterlesen...]

Kategorie:

29.01.2015

12. Bäcker-Kompetenztag des LIV Bayern am 18. März - Anleitung zum Faulsein

München. Rezepte gegen Überforderung und Burnout sowie praktische Tipps für mehr Erfolg im Leben vermittelt der diesjährige Bäcker-Kompetenztag des Landes-Innungsverbandes für das bayerische Bäckerhandwerk am 18. März 2015 im Nürnberger Sheraton-Hotel. Karin Probst, Business Coach sowie Expertin für Burnout- und Stressprävention, hat mit diesem Thema bereits auf der LIV-Unternehmensführungstagung...[weiterlesen...]

Kategorie:

Treffer 85 bis 91 von 91
<< Erste < Vorherige 43-49 50-56 57-63 64-70 71-77 78-84 85-91 Nächste > Letzte >>

Schlussteil

Nach oben

© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich