Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Presse-Archiv 2013

24.04.2013

PM 11/13: Mindestlohn/Tarifautonomie - Bayerisches Wirtschaftsministerium unterstützt Bäckerhandwerk

München. „Sowohl gesetzliche Mindestlöhne als auch von einer Kommission festgelegte Lohnuntergrenzen vernichten Arbeitsplätze und würden die großen Beschäftigungserfolge der letzten Jahre in diesem Bereich wieder zunichtemachen“. Mit diesem klaren Bekenntnis hat Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel im Einvernehmen mit ihrem Minister Martin Zeil das Gesuch des Landes-Innungsverbandes...[weiterlesen...]


02.04.2013

PM 10/13: Hygiene-Pranger - Bayern stoppt Veröffentlichungen

Nürnberg. Der Freistaat Bayern wird bis zur endgültigen Klärung der offenen Rechtsfragen keine weiteren Veröffentlichungen im sogenannten „Hygiene-Pranger“ des § 40 Abs. 1a Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) vornehmen. Die bisher erfolgten Veröffentlichungen sind auf der Internetseite des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) nicht mehr abrufbar....[weiterlesen...]


25.03.2013

PM 09/13: 10 Jahre Bäcker-Kompetenztag in Bayern - Brillanter Tag mit Regina Först

Nürnberg. „Die einzige Formel, um wirklich glücklich zu sein, ist, zu akzeptieren, was ist. Und die sicherste Formel, unglücklich zu werden, ist, das haben zu wollen, was unerreichbar ist.“ Mit diesem Grundrezept für ein erfolgreiches Leben brachte TOP-Rednerin Regina Först den von ihr gestalteten Kompetenztag des bayerischen Bäckerhandwerks auf den Punkt. „Vom Ich zum Du zum Wir“ lautete das...[weiterlesen...]


06.03.2013

PM 08/13: Hygiene-Pranger: Bayern reagiert auf Gerichtsurteile

München. Aufgrund der in den letzten Wochen bundesweit ergangenen Entscheidungen der Verwaltungsgerichte hat der Freistaat Bayern Anpassungen im Vollzug des § 40 Abs. 1 a Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) vorgenommen. Damit sollen die Interessen der Unternehmen gebührend berücksichtigt und der Dialog mit den Betroffenen verbessert werden. Dies teilte Bayerns Gesundheitsminister Dr....[weiterlesen...]


26.02.2013

PM 07/13: Mindestlohn-Debatte: Bayerns Bäcker verteidigen Tarifautonomie

München. „Die Tarifautonomie ist ein zu wertvolles Gut, als dass sie durch ideologisch geprägte Stimmungsmache oder wahlkampfmotivierten Aktionismus auch nur ansatzweise eingeschränkt oder gar gefährdet werden darf.“ Mit dieser klaren Aussage hat der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk in Schreiben an Arbeitsministerin Christine Haderthauer und Wirtschaftsminister Martin Zeil...[weiterlesen...]


14.02.2013

PM 06/13: Meisterfeier des Kurses M 178 in Lochham - Erfolgreiche Meisterprüfung feierlich gewürdigt

Gräfelfing. 20 Absolventen des 28. Kombikurses der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham – darunter 6 Damen – haben am 14. Februar 2013 den verdienten Lohn für ihre Anstrengungen, den Meisterbrief, in Empfang nehmen können. Seit Kursbeginn am 03. September 2012 haben sie in knapp 1.050 Unterrichtsstunden alle vier Teile der Meisterprüfung und die Hälfte der Weiterbildung zum...[weiterlesen...]


11.02.2013

PM 05/13: Lochhamer Schulleiter Kleinle auf dem 2. Welser Absolventen-Forum

München. Wie man das Bäckerhandwerk für den Markt der Zukunft positionieren kann, war das Thema des Fachvortrags, den der Schulleiter der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham, Arnulf Kleinle, Ende Januar 2013 auf dem 2. Absolventen-Forum der österreichischen Meisterschule Wels hielt. Verbraucher werden zunehmend sensibler gegenüber dem, was sie essen – so Kleinle. Deshalb werden auch...[weiterlesen...]


Treffer 15 bis 21 von 23
© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich