Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das Bayerische Bäckerhandwerk informiert

20.11.2019
20.11.2019 13:32 Alter: 26 days
Kategorie: Aktuelle Themen, Marketing

Bayerische Innungsbäcker im TV

Hand in Hand arbeiteten die bayerischen Innungsbäcker und der Landes-Innungsverband zusammen. Das Ergebnis ist eine TV Kampagne, die das Handwerk, die Brotvielfalt und die Ausbildung zum Bäcker in den Fokus rücken.


Ganze 50 mal werden die beiden Werbespots:

'Bayerische Innungsbäcker' und

'Cooler Job am heißen Ofen'

im November auf 14 regionalen TV Sendern in Bayern ausgestrahlt. Das sind 700 Schaltungen in einem Monat.

Diese Kampagne, die den Bäckerberuf mit seiner Handwerkskunst und die Ausbildung zum Bäcker aufgreifen, richtet sich an die Zuschauer. Er soll ihre Aufmerksamkeit auf den Wert des traditionellen Handwerks bayerischer Innungsbäcker richten, die mit ihrem Können eine einzigartige Brotvielfalt wie -qualität sichern und die Ausbildung in ihrer Attraktivität darstellen.

Möglich wurde dieses Projekt durch die Zusammenarbeit der Bayerschen Medientechnik GmbH, die diese 14 Sender betreibt, dem Landes-Innungsverband und zahlreichen Bäckern, die bei der Aktion mitmachten. Über 500 Filialen erklärten sich bereit, die Frequenzen der Regionalsender in ihrer Region mittels Flyer, Brottüten und Fähnchen zu kommunizieren. Mit jeder Filiale sicherten sie der Kampagne Sendezeit. Der Ergebnis ist ein Erfolg, zu dem alle miteinander beitrugen.


© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich