Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das Bayerische Bäckerhandwerk informiert

25.02.2019
25.02.2019 11:33 Alter: 28 days
Kategorie: Aktuelle Themen, Pressebereich

Bäckerforum Bayern

Weil es um unser tägliches Brot geht! 2 Tage für Ihre Zukunft 24. und 25. April 2019 Handwerksbäcker und Konditoren haben ein enormes Innovationspotenzial. Sie sind in der Lage, Trends schnell aufzugreifen, individuelle Backwaren zu kreieren und die Kunden aktiv einzubinden. Beim ersten Bäckerforum zeigen wir Ihnen, was auch in Zukunft wichtig ist. Hierbei stehen Rohstoffe, Verfahren und eine individuelle Kundensprache im Fokus.


Flyer Bäckerforum zum Download!

Programm Tag 1

9:00 – 9:30

  • Registrierung und Willkommenskaffee

9:30 – 9:45

  • Begrüßung - Heinz Hoffmann, Landes-Innungsverband für das Bayerische Bäckerhandwerk, Dr. Simon Reitmeier, Cluster Ernährung

Nischen finden und besetzen

Ronny Vogel, Ausbildungsmeister HWK Oberfranken

9:45–10:45

  • Neue Wege der Kundenansprache: Eigene Kompetenzen sinnvoll vermarkten – den Kunden für sich gewinnen

10:45–12:00

  • Praxispart: Neue Wege der Kundenansprache

12:00–13:00 Mittagspause

 

Welt der Sinne

Prof. Michael Kleinert, ZHAW Zürich

13:00–14:00

  • Genuss is(s)t Naturwissenschaft: Grundlagen der Sensorik und Sprache des Brotes

14:00–14:45

  • Baukasten der Brot-Aromen

14:45–17:00

Workshops:

  • 1. Aromaparcours – Aromen neu entdecken
  • 2. Brotqualität erkennen – Genuss beschreiben – mit Brot begeistern*
  • Ab 17:00 Mariage Brot-Käse-Wein – im Genuss vereint

*Bitte bringen Sie Ihr eigenes Brot mit und kreieren Sie Ihre betriebseigene Genussbeschreibung

 

Programm Tag 2


Mehr als nur ein Trend

9:30–10:30

  • Prost Mahlzeit: Welche Strategien und Maßnahmen führen langfristig zum Markenerfolg? Ein trendbasierter Blick auf zukunftsrelevante Kundenbedürfnisse
    Laura Combüchen, Markendienst

10:30–11:30

  • Macht Weizen krank? Nahrungsmittelunverträglichkeiten verstehen
    Dr. Christoph K. Stein-Thöringer, Klinikum rechts der Isar der TUM

11:30–12:00

  • Rechtlicher Rahmen – wann ein Bäcker glutenfrei oder bio produziert
    Christian Steiner, Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.

12:00–13:00 Mittagspause

 

Altes neu entdeckt

13:00–14:00

  • Alte bayerische Getreidesorten und ihr Potential für das Bäckerhandwerk
    Dr. Klaus Fleißner, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

14:00–16:00

  • Workshop mit Tasting
    N. N. 

 

 


© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich

Branchen-News