Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das Bayerische Bäckerhandwerk informiert

24.10.2016
24.10.2016 15:07 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelle Themen, Pressebereich

PM 19/16: Bündnis „Wir retten Lebensmittel“ - Bäcker beteiligen sich an Maßnahmenpaket


Staatsminister Brunner mit Partnern des Bündnisses "Wir retten Lebensmittel!"

Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann unterschrieb für die Bäcker

München. Immer noch landen große Mengen an Lebensmitteln auf dem Müll. Bayerns Bäcker haben nun zusammen mit 37 Bündnispartnern erste gemeinsame Initiativen zur Eindämmung der Lebensmittelverschwendung beschlossen. Das Bündnis "Wir retten Lebensmittel!" war vor einem Jahr vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ins Leben gerufen worden.


Die geplanten 17 "Rettungsmaßnahmen" sollen ab sofort umgesetzt werden. Sie reichen von einem Lebensmittelretter-Führerschein für Schulkinder über die Entwicklung einer Smartphone-App zur Prüfung der Verzehrfähigkeit bis zu einem Wettbewerb für kreative Ideen zur Weiterverarbeitung von Nebenprodukten. "Wir wollen alle Akteure der Wertschöpfungskette, vom Feld bis zum Teller, für mehr Wertschätzung im Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren", so Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner. Schließlich gebe es vom Erzeuger über den Handel bis zum Verbraucher auf allen Ebenen Handlungsfelder, die man gezielt angehen kann. Laut Brunner ist es beschämend, dass nach wie vor riesige Mengen Lebensmittel auf dem Müll landen. Denn es seien immer mehrere oft aufwändige Erzeugungs- und Verarbeitungsschritte erforderlich, die Arbeit, Energie und wertvolle Ressourcen wie Wasser und Fläche beanspruchen.


Für Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann ist die Beteiligung am Bündnis Ehrensache: "Es liegt uns Bäckern sehr am Herzen, gegen Verschwendung von Lebensmitteln Position zu beziehen. Mit unserer Beteiligung am Bündnis verbinden wir die Hoffnung, den Verbrauchern ein Stück mehr Wertschätzung für handwerklich hergestellte Backwaren vermitteln zu können."


Im Bündnis "Wir retten Lebensmittel!" sind 38 Akteure der Lebensmittelkette vertreten – Erzeuger und Verarbeiter ebenso wie Handels- und Verbraucherorganisationen. Auch Vertreter der Außer-Haus-Verpflegung und karitative Einrichtungen wie die Tafeln sind dabei. Gemeinsam wollen die Bündnispartner neue Wege für einen ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln ausloten.

 

2.004 Zeichen (mit Leerzeichen)

Verwertung honorarfrei, Beleg erbeten

Kontakt:
Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann
Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter
Tel.: 089 544213-0
E-Mail: filter@baecker-bayern.de


© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich

Branchen-News