Seite durchsuchen: Erweiterte Suche»

Das Bayerische Bäckerhandwerk informiert

15.10.2018
15.10.2018 14:57 Alter: 29 days
Kategorie: Aktuelle Themen

Fleißige Hände für soziale Projekte - Münchner Konfirmanden und Firmlinge backen Brot

Elf Konfirmanden der evangelischen Gemeinde St. Paulus und elf Firmlinge des Pfarrverbands Perlach machten sich Anfang Oktober gut gelaunt und neugierig auf den zur Bäckerei Brücklmaier im Münchner Osten. ‚5000 Brote‘ lautet der Titel der Aktion, zu der die Jungen und Mädchen einige Brote hinzufügen wollten, damit der Erlös in soziale Projekte fließen kann.


Die jungen Gäste hatten viele Fragen. Wie wird das Brot gemacht? Was braucht man für den Teig? wie forme ich überhaupt einen Laib Brot? Die Antworten bekamen sie von Familie Brücklmaier, die das Projekt schon seit ein paar Jahren mit den Gemeinden umsetzt.

Reden macht schlau, Handeln noch schlauer! Und so durfte jeder mit anpacken. Schnell stellten die Konfirmanden und Firmlinge dabei fest, wieviel Fingerfertigkeit es braucht, einen Laib Brot zu formen. Interessiert warfen sie den Blick hinter die Kulissen eines traditionsreichen Handwerks und erlebten hautnah, über welche  Fähigkeiten ein Bäcker verfügt. Das Ergebnis am Abend war herrlich duftendes Brot und Stolz auf den Gesichtern der fleißigen Gäste in der Backstube. Gegen eine Spende gaben die Jungen und Mädchen die Brote beim Erntedankgottesdienst in ihren Gemeinden ab.

Der Erlös kommt drei Projekten von Brot für die Welt für Jugendliche in Äthiopien, Indien und El Salvador zugute. Auch dies zeigt Wirkung bei den Konfirmanden und Firmlingen, die über den eigenen Tellerrand hinaus ihren Blick auf die Wirklichkeit der Lebensbedingungen junger Menschen in Ländern des Südens lenken.

Schirmherr der Aktion ist Heinrich Bedford-Strohm, der Ratspräsident der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Aktion ist eine Kooperation der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks und des Evangelischen Verbandes Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA) zugunsten von Brot für die Welt. In Bayern unterstützt der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk das Projekt.

Weitere Informationen unter www.5000-brote.de


© Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk | Rechtliche Hinweise / Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Login
Mitgliederbereich

Branchen-News